IFIP-Jahrestagung 2014 "Gerechtigkeit - Instrumente für eine gerechte Stadt"
am 12. 6. 2014 an der TU Wien

Thema | Vorträge | Photos

Thema der Jahrestagung

Soziale Gerechtigkeit ist ein bedeutender Pfeiler einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung. Die Wirksamkeit staatlicher Eingriffe für mehr Gerechtigkeit mag jedoch bezweifelt werden (wenn sie überhaupt vorhanden sind): eine zunehmend ungleiche Verteilung von Einkommen und Vermögen, steigende Wohnkosten, Menschen, die von ihrer Arbeit nicht würdig leben können (Working poor). Welche staatlichen Instrumente können zu mehr Gerechtigkeit und Chancengleichheit führen? Wie ist die soziale Lage in Städten - z.B. Wien - zu beurteilen, und welche Konzepte und Instrumente aus Sicht der Stadtpolitik und der öffentlichen Haushalte sind notwendig und wirksam?
(Tagungsprogramm)

Vorträge  

 Vortragende Titel
12. 06. 2014
TU Wien
Univ.-Prof. Dr. Michael GETZNER
(Fachbereich Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik, TU Wien)
Begrüßung und Einführung in das Thema der Jahrestagung
12. 06. 2014
TU Wien
Peter STANZL DSA MAS (Leiter der Gruppe Sozialplanung der MA 24, Stadt Wien) Urbane (Un-) Gerechtigkeit: Die soziale Lage in Wien
  Kommentar: Univ.-Prof. Dr. Michael GETZNER
(Fachbereich Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik, TU Wien)
 
12. 06. 2014
TU Wien
Univ.-Ass.in Dr.in Gerlinde GUTHEIL-KNOPP-KIRCHWALD (Fachbereich Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik, TU Wien)
und
Univ.-Ass. Justin KADI MSc
(Fachbereich Stadt- und Regionalforschung, TU Wien)
Herausforderungen einer gerechten Wohnungspolitik
  Kommentar: Hermann SCHUSTER DSA (Gruppenleitung Betreute Wohnformen, Caritas der Erzdiözese Wien)  
12. 06. 2014
TU Wien
FH-Prof. Dr. Marc DIEBÄCKER
(FH Campus Wien)
Stadtentwicklung und Polarisierung
  Kommentar:
Dr.in Gesa WITTHÖFT
(Fachbereich Soziologie, TU Wien)
 
12. 06. 2014
TU Wien
Mag.a. Irene RIEGER
(Fonds Soziales Wien)
Soziale Sicherheit als zentrales Wirkungsziel
  Kommentar:
Ass.-Prof. Dr. Johann BRÖTHALER
(Fachbereich Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik, TU Wien)
 
12. 06. 2014
TU Wien
Univ.-Prof. Dr. Benjamin DAVY
(Lehrstuhl für Bodenpolitik, Bodenmanagement, kommunales Vermessungswesen;TU Dortmund)
Festvortrag anlässlich des 70. Geburtstages von Wilfried Schönbäck:
"Raumplanung und Würde"

Photos   

 
Michael GETZNER:
Themeneinführung
 
Peter STANZL:
Urbane (Un-)Gerechtigkeit: Zur sozialen Lage in Wien
 
Gerlinde GUTHEIL:
Herausforderungen einer gerechten Wohnungspolitik
 
Justin KADI:
Herausforderungen einer gerechten Wohnungspolitik
 
Hermann SCHUSTER:
Kommentar
 
Marc DIEBÄCKER:
Stadtentwicklung und Polarisierung
 
Gesa WITTHÖFT:
Kommentar
 
Irene RIEGER:
Soziale Sicherheit als zentrales Wirkungsziel
 
Johann BRÖTHALER:
Kommentar
 
Ben DAVY:
Festvortrag - Raumplanung und Würde
 
Wilfried SCHÖNBÄCK:
Empfang des ihm gewidmeten Buchs
"Perspektiven der staatlichen Aufgabenerfüllung"
 
Auditorium  
Photos: IFIP, TU Wien, 2014
(Julia Bröthaler).