.HOME
.BILDER
.SOUND
.VIDEO
.GIS
Projekt RIO LOCO 2002 - Sprachversion wechseln

MULTIMEDIA >> media.homemedia.bilder | media.sound | media.video | media.gis


VISUELLE PROJEKTDOKUMENTATION


Nur wer seine Arbeit liebt, hat darin auch Erfolg. (Joseph Murphy)

DAS RÍO LOCO-TAL - PISHA

Zwischen Pisha und Pichiu tobt seit langer Zeit ein Kampf um den Status des Hauptortes im Tal. Tatsache ist, dass Pisha über die einzige "Secundaria" (etwa vergleichbar mit der Hauptschule in Österreich) des Tales verfügt, auch endet hier die derzeit aber nicht befahrbare über die Puna führende Straße aus dem Nachbartal.

Pisha
Blick auf die Hauptsiedlung auf dem Weg nach Pucará.
GROSS [280kb]

Río Loco-Tal
Der hintere Talabschnitt
GROSS [407kb]

Pisha
Blick talabwärts.
GROSS [201kb]





last modified by [st]