.HOME
.BILDER
.SOUND
.VIDEO
.GIS
Projekt RIO LOCO 2002 - Sprachversion wechseln

MULTIMEDIA >> media.homemedia.bilder | media.sound | media.video


VISUELLE PROJEKTDOKUMENTATION


Nur wer seine Arbeit liebt, hat darin auch Erfolg. (Joseph Murphy)

DAS RÍO LOCO-TAL - OCSHAPAMPA

Das Dorf Ocshapampa liegt auf rund 3700m Seehöhe am Ende des Hauptales und ist neben Nununga die höchstgelegene Siedlung im Tal.

Ocshapampa
3700m über dem Meeresspiegel - die ersten Häuser des Dorfes.
GROSS [337kb]

Ocshapampa
Blick in ein Seitental des Río Loco-Tales.
GROSS [309kb]

Ocshapampa
Lagebesprechung (v.l.n.r.: Marianne, Santiago, Victor, Evelyn und Silvia)
GROSS [351kb]

Ocshapampa
Der Schulhof.
GROSS [286kb]

Ocshapampa
Links unsere Unterkunft für die kommende Nacht.
GROSS [383kb]

Ocshapampa
Blick zurück Richtung Puna.
GROSS [303kb]

Ocshapampa
Das Dorf in der Morgensonne.
GROSS [296kb]

Ocshapampa
In der Früh - die Schafe warten, um wieder auf die Weide getrieben zu werden.
GROSS [387kb]

Ocshapampa
Blick von Nununga auf Ocshapampa
GROSS [305kb]

Kirche
GROSS [285kb]

Río Loco-Tal
Auf dem Weg talabwärts Richtung Antaracá, den noch kleinen Río Loco überquerend.
GROSS [433kb]

Río Loco-Tal
Blick zurück auf Ocshapampa.
GROSS [364kb]





last modified by [st]