Univ.-Ass. Dipl.-Ing. Dr. Gerlinde Gutheil-Knopp-Kirchwald
(vormals Oppolzer)

Telefon: +43-1-58801-280312
E-Mail:
gerlinde.gutheil@tuwien.ac.at

 

Forschung | Lehre | Publikationen und Vorträge

Gerlinde Gutheil

 

Publikationen und Vorträge

Redaktions- und Herausgabetätigkeit

M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.): "Jahrbuch Raumplanung 2016"; NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7; 246 S.

S. Zech, H. Schaffer, N. Svanda, P. Hirschler, R. Kolerovic, A. Hamedinger, M. Plakolm, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Bröthaler: "Agenda Stadtregionen in Österreich, Empfehlungen der ÖREK-Partnerschaft "Kooperationsplattform Stadtregion" und Materialienband";
Geschäftsstelle der Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK) (Hg.), Wien, 2016, ISBN: 978-3-9503875-7-5.

W. Blaas, J. Bröthaler, M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald (Hg.): "Perspektiven der staatlichen Aufgabenerfülllung. Zwischen budgetärer Knappheit und integrativem Anspruch. Für Wilfried Schönbäck zum 70. Geburtstag";
Verlag Österreich, Wien, 2014, ISBN: 978-3-7046-6554-6 ; 364 S.

Seit 06/2011: Redaktion und Herausgabe der Open-Access-Zeitschrift "Der Öffentliche Sektor - The Public Sector"

 

Publikationen

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Kadi (2017): "Housing policy and spatial inequality: recent insights from Vienna and Amsterdam"; in: Unger, B.; van der Linde, D; Getzner, M. (Ed.): "Public or Private Goods? Redefining Res Publica", Edward Elgar Publishing Ltd., Cheltenham (U.K.), 2017, ISBN: 978-1-78536-954-4, S. 175 - 196.

M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, E. Kreimer, H. Kirchmeir, M. Huber: "Gravitational natural hazards: Valuing the protective function of Alpine forests"; Forest Policy and Economics, 80 (2017), S. 150 - 159.

M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech: "Ethik und Raumplanung - eine fundamentale und notwendige Verbindung"; in: "Jahrbuch Raumplanung 2016", M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Kanonier, S. Zech (Hrg.); NWV Neuer Wissenschaftlicher Verlag, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7, S. 9 - 17.

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald: "Ethik Raum lehren - erste Erfahrungen"; in: "Jahrbuch Raumplanung 2016. Ethik Raum planen", 4; herausgegeben von: Department für Raumplanung, TU Wien; NWV Verlag GmbH, Wien, 2016, ISBN: 978-3-7083-1078-7, S. 21 - 41.

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald: "Verteilungspolitik im Wohnungswesen. Der Stellenwert der sozialen Wohnungswirtschaft"; in: VWBF-Newsletter, 2 (2016), S. 5 - 7.

S. Zech, J. Schaffer, N. Svanda, P. Hirschler, R. Kolerovic, A. Hamedinger, M. Plakolm, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Bröthaler (Hrg., 2015); Für eine österreichische Stadtregionspolitik, Agenda "Stadtregionen in Österreich. Empfehlungen der ÖREK-Partnerschaft "Kooperationsplattform Stadtregion"; Geschäftsstelle der Österreichische Raumordnungskonferenz (ÖROK), Wien.

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald (2015); Rezension zu Wippel, Jörg : Wohnbaukultur in Österreich. Geschichte und Perspektiven; ARCHITEKTUR & BAUFORUM / Österreichischer Wirtschaftsverlag Wien, 01 (2015).

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, J. Kadi (2014): Gerechte Stadt - gerechte Wohnungspolitik?. In: Der öffentliche Sektor - The Public Sector, 3-4 (2014), S. 11-28.

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald (2014) "Infrastruktur - ein Begriff im Wandel der Zeiten"; in: "Perspektiven der staatlichen Aufgabenerfüllung. Zwischen bugeträrer Knappheit und integrativem Anspruch. Für Wilfried Schönbäck zum 70. Geburtstag", Verlag Österreich, Wien, 2014, ISBN: 978-3-7046-6554-6  , S. 263 - 295.

W. Blaas, J. Bröthaler, M. Getzner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald (2014): "Staatliche Aufgabenerfüllung in Zeiten knapper politischer und budgetärer Ressourcen"; in: "Perspektiven der staatlichen Aufgabenerfüllung. Zwischen budgetärer Knappheit und integrativem Anspruch", Verlag Österreich, Wien, 2014, ISBN: 978-3-7046-6554-6  , S. 1 - 14.  

Bröthaler, J., Gutheil-Knopp-Kirchwald, G., Mayerhofer, P., Schönfelder, S. (2013), Hierarchische Analyse der fiskalischen Langzeitwirkungen von Stadtentwicklungsprojekten, in: Bröthaler/Getzner/Giffinger/Hamedinger/Voigt, Hrsg. (2013), Jahrbuch Raumplanung 2013, Department für Raumplanung der TU Wien, Band 1, NWV Verlag, Wien/Graz, S. 137–153.  

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, M. Getzner, G. Grüblinger (2012): Analyse der Angebots- und Preisentwicklung von Wohnbauland und Zinshäusern in Wien. Studie im Auftrag der Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien. Online-Publikation: http://wien.arbeiterkammer.at/

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald (2012): Eisenbahn, NATO, Jazz und mehr. Der Begriff „Infrastruktur“ im Wandel der Zeiten. In: Der öffentliche Sektor - The Public Sector, 2-3 (2012), S. 67-78.

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald (2011): Keeping families in the city – a common issue for public, non-profit and private sector engagement?. Paper presented at the 55th IFHP World Congress Tallinn 2011, 13/09/2011 (International Federation for Housing and Planning)

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald (2011): Familiengerechte Wohnungspolitik im urbanen Raum. In: Oliver Frey, Florian Koch (Hg.): Positionen zur Urbanistik II. Gesellschaft, Governance, Gestaltung. Reihe Stadt- und Raumplanung/Urban and Spatial Planning Bd. 9, LIT Verlag, pp. 109-130

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald (2010): Familiengerechte Wohnungspolitik im urbanen Raum; Dissertation an der Technischen Universität Wien.
Begutachter/in(nen): W. Blaas, W. Feilmayr; 280, 2010; Rigorosum: 15.07.2010

W. Blaas, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, C. Conrad (2010): Abschätzung des Bedarfs an Betriebsgebieten im Vorarlberger Rheintal bis 2030; Studie im Auftrag des Amts der Vorarlberger Landesregierung. Online-Publikation: Langfassung; Kurzfassung

Bröthaler, J., Gutheil-Knopp-Kirchwald, G., Auswirkungen von Betriebsansiedlungen auf den Gemeindehaushalt, in: Rudolf Giffinger (Hrg.), Standorte sichern – Standorte entwickeln, FORUM Raumplanung, Band 17 (2009), Wien, S. 87–102.

Österreichische Raumordnungskonferenz ÖROK (Hrsg.); Hamedinger A., Bröthaler J., Dangschat J., Giffinger R., Gutheil-Knopp-Kirchwald G., Hauger G., Hirschler P., Kanonier A., Klamer M., Kramar H., Svanda N: Räumliche Entwicklungen in österreichischen Stadtregionen. Handlungsbedarf und Steuerungsmöglichkeiten. ÖROK Schriftenreihe Nr. 179, Wien 2009.

Bröthaler J., Gutheil-Knopp-Kirchwald G.: Fiskalische Effekte von Betriebsansiedlungen oder was bringt ein Gewerbegebiet der Standortgemeinde?, in: Der öffentliche Sektor - Forschungsmemoranden, 4 (2008), S. 7-18

W. Schönbäck, B. Beschorner, R. Deußner, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, Robert Wieser: Die Wiener U-Bahn und ihre Wirkungen: Was bringt der Silberpfeil der Stadt?; In:  RAUM, 65 (2007), 3; S. 38 - 41.

L. Fröschl, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, W. Schönbäck: Zur Nachhaltigkeit des horizontalen Finanzausgleichs in Österreich im Licht der Siedlungsentwicklung. In:  WIFO-Monatsberichte 2/2007

G. Gutheil, H. Heissl: rECONNECt Bulgarien und Österreich. Verbindungen in Architektur und Städtebau. Dokumentation einer Veranstaltung am 26.06.2006. In: IDM (Hg.), Info Europa, Nr. 7, Wien 2006

W. Schönbäck, L. Fröschl, G. Gutheil, (IFIP), M. Schratzenstaller, D. Kletzan (WIFO): Nachhaltigkeit des österreichischen Finanzausgleichs – Status quo und Optionen. WIFO-Monographien 12/2005, Wien. 

W. Schönbäck, G. Oppolzer (IFIP, TU Wien), R. A. Kraemer, W. Hansen, N. Herbke (Ecologic Berlin-Brüssel): International Comparison of Water Sectors. Comparison of Systems against a Background of European and Economic PolicyInformationen zur Umweltpolitik, Band  153/6, Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte, Wien, 2004.

W. Blaas, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald: Socioeconomic dynamics and property rights regulation as driving forces of urban spatial development: the case of Vienna; Scienze Regionali - Italian Journal of Regional Science, Nr. 2/2004; S. 25 - 48.

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald: "Lohnt sich die Umstellung auf Direktvermarktung für einen Wiener Produzenten? Ein betriebswirtschaftliches Entscheidungskalkül, modellhaft dargestellt"; Land & Raum, 5 (2004), 3; S. 9 - 16.

W. Schönbäck, G. Oppolzer (IFIP, TU Wien), R. A. Kraemer, W. Hansen, N. Herbke (Ecologic Berlin-Brüssel): Internationaler Vergleich der Siedlungswasserwirtschaft, 5 Bände (weitere Koautoren siehe Einzelbände), Informationen zur Umweltpolitik, Bände 153/1 bis 5, Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte, Wien, 2003. Band 1: Länderstudie Österreich, Band 2: Länderstudie England und Wales, Band 3: Länderstudie Frankreich, Band 4: Überblicksdarstellungen Deutschland und Niederlande, Band 5: Systemvergleich vor europapolitischem und ökonomischem Hintergrund.

Blaas, W.; Oppolzer, G.; Puchinger, K.; Rosenberger, M.; Zuckerstätter, R., Büromarkt und Stadtentwicklung: Stadtstrukturelle Wirkungen der Wiener Wirtschaftsentwicklung. Studie im Auftrag der Stadt Wien (MA 18). Herausgeber: Stadtentwicklung Wien. Reihe "Dokumentation - Erarbeitung STEP WIEN 2005". Werkstattberichte Nr. 54. Wien.

Blaas, W.; Oppolzer, G.; Puchinger, K.; Rosenberger, M.; Zuckerstätter, R., Stadtstrukturelle Wirkungen der Wiener Wirtschaftsentwicklung: Eine empirische und theoretische Untersuchung von Standortpolitik und Nutzerstruktur der Wiener Bürogroßimmobilien vor dem Hintergrund ökonomischer Trends im Dienstleistungssektor. Zusammenfassung der Ergebnisse des Institutsprojekts Nr. 106, In: IFIP Working Papers 2002

Oppolzer, G., Marktversagen bei komplexen Koordinationserfordernissen, Bereich Altstadtsanierung; in: Der Öffentliche Sektor, Forschungsmemoranden, 26. Jg., Heft 4, 2000, S. 11-20.

Oppolzer, G., Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in der Stadtteilentwicklung. Diplomarbeit am Institut für Stadt- und Regionalforschung der Technischen Universität Wien.

Oppolzer, G., Abgeltungsmechanismen für die Benützung fremder Bahninfrastruktur am Beispiel der Lokalbahn Wien-Baden; in: G. Hauger (Hrsg.): Forum Verkehrssystem­planung. IVS-Schriften Bd. 4/1998, S. 143-159. Wien.

Vorträge und Veranstaltungsmoderation (Auswahl)

IIR Immobilientage, 2. Jahresforum Quartiersentwicklung. Spielraum für die effiziente Gestaltung von Entwicklungsprojekten in Stadt & (Um-)Land. 28.2.-1.3.2017. Tagesvorsitz und Moderation

Verteilungspolitik im Wohnungswesen. Der Stellenwert der sozialen Wohnungswirtschaft; Vortrag (eingeladen) im Rahmen des VWBF-Symposiums 2016 (Verein für Wohnbauförderung); Krems; 21.04.2016

Distinct pathways of social housing sectors in European cities: Amsterdam and Vienna; Vortrag; ENHR-Conference 2015, Lissabon; 01.07.2015.

Internationale Modelle der Bodenpolitik im Vergleich (Südtirol, Basel, München); Vortrag (eingeladen) im Rahmen der ÖVI Winterseminarwoche 2015, Kitzbühel; 12.03.2015

Mehrwert, Wirkung und Organisation stadtregionaler Kooperation; Vortrag und Workshopleitung (eingeladen, mit J. Bröthaler); ÖREK-Partnerschaft "Kooperationsplattform Stadtregion", Wien; 26.02.2015.

Gießkanne oder Massagedüse. Zur kleinräumigen Verteilung regionalpolitischer Finanzströme in Niederösterreich und Salzburg. Vortrag (eingeladen) im Rahmen der ÖGR-Jahrestagung 2014: Regionalpolitik ohne Raum -  Wieviel Raum braucht die Regionalpolitik? Wien, 28.11.2014.

Herausforderungen einer gerechten Wohnungspolitik. Vortrag (gemeinsam mit J. Kadi); IFIP-Jahrestagung 2014. Gerechtigkeit. Instrumente für eine gerechte Stadt, Technische Universität Wien (eingeladen); 12.06.2014.

Long-term Fiscal Effects of Urban Development Projects. Vortrag: EURA 2013 Conference, Cities as Seedbeds for Innovation, Enschede (The Netherlands); 03.07.2013 - 06.07.2013; in: "EURA 2013 Conference, Cities as Seedbeds for Innovation", EURA 2013 website (www.eura2013.org), (2013), Paper-Nr. 185, 21 S.

Festakt anlässlich der Verleihung des Rudolf-Wurzer-Preises für Raumplanung 2012, des Wiener Ingenieurpreises und des Roland-Rainer-Forschungsstipendiums am 29.11.2012, Kuppelsaal der TU Wien: Dankesrede im Namen der Preisträgerinnen des Rudolf-Wurzer-Preises für Raumplanung 2012.

Kommunalplanung und ihre Wirkungen auf den Gemeindehaushalt. Vortrag (eingeladen) beim Vorabendevent des 5. IFM-Kongresses 2012: Kommunales FM - Theorie und Praxis. 28.11.2012, Wien.

Infrastruktur - ein Begriff im Wandel der Zeiten. Vortrag im Rahmen der IFIP-Jahrestagung 2012 "Öffentliche Infrastruktur im Wandel", 15.06.2012, TU Wien

Visioning Oman. Presentation of an intercultural Omani-Austrian Student Workshop as first step towards a University Co-operation between UT Vienna and Sultan Qaboos University, Oman. 18/02/2012, Sultan Qaboos University, Al Khoud, Sultanate of Oman

Wifo (Mayerhofer, P., Schönfelder, S.), TU Wien (Bröthaler, J., Gutheil, G., Calließ, P.) (2011), FiWiStep – Fiskalische Wirkungen von Stadtentwicklungsprojekten – Präsentation der Studienergebnisse, Lenkungsausschuss zum FiWiStep-Projekt, Stadt Wien (MA 18), 15.12.2011.

Keeping families in the city – a common issue for public, non-profit and private sector engagement? Paper presented at the 55th IFHP World Congress Tallinn 2011, 13/09/2011 (International Federation for Housing and Planning)

G. Gutheil-Knopp-Kirchwald: Familiengerechte Wohnungspolitik im urbanen Raum;
Vortrag: Die Zukunft der europäischen Stadt - Stadtgesellschaft - Stadtplanung - Stadtpolitik, TU Wien; 19.09.2009 - 20.09.2009; in: "Die Zukunft der europäischen Stadt", O. Frey, F. Koch (Hrg.); (2009), ISBN: 978-3-902707-03-1; 16 S.

Die Steuerung der räumlichen Entwicklungen in Stadtregionen Herausforderungen und Chancen für stadtregionale Kooperationen. Vortrag (eingeladen, gemeinsam mit A. Hamedinger) am 59. Österreichischen Städtetag in Bruck/Mur, Kapfenberg und Leoben, 28.05.2009

RegioBeSt Räumliche Entwicklung in österreichischen Stadtregionen. Bewertung von ausgewählten Steuerungsinstrumenten (Schwerpunkt Wohnbauförderung), Aufzeigen von Handlungserfordernissen. Vortrag und Workshopmoderation am 05.05.2008, TU Wien; Projektpräsentationen bei der Österreichischen Raumordnungskonferenz (ÖROK) am 01.04. 2008 und am 03.07.2008

Trends and Challenges of Urban Development Planning in Vienna, TU Wien, 21.04.2008. Vortrag im Rahmen einer Exkursion und Seminarveranstaltung der Universität Belgrad,  (Prof. Dr. Borislav Stojkov, Faculty of Geography, Institute for Spatial Planning).

Bewertung der U-Bahn-induzierten städtischen Entwicklungsimpulse. Vortrag am Wissenschaftstag der Fakultät für Architektur und Raumplanung, 08.05.2007.

rECONNECt Bulgarien und Österreich: Verbindungen in Architektur und Städtebau. Moderation einer interdisziplinären Vortrags- und Diskussionsveranstaltung an der Universität Wien, 26.06.2006. Veranstalter: Verein Zukunftsforum, mit Unterstützung der Soravia Gruppe und dem Institut für Slawistik, Universität Wien.

Podiumsdiskussion Stadtentwicklungsplan 2005 an der TU Wien, 24.01.2006. Podiumsteilnehmer: T.  Madreiter, K. Mittringer (Stadt Wien), J. Dangschat, G. Gutheil-Knopp-Kirchwald, A. Voigt, (TU Wien), B. Tscherkes (L'vivska Polytechnika Lemberg). Moderation: R. Giffinger (TU Wien)

Major Urban Development Projects and Trends in Vienna, TU Wien, 06.03.2006. Vortrag im Rahmen einer Exkursion der Florida Atlantic University nach Österreich.

Regionalwirtschaftliche und stadtstrukturelle Wirkungen des U-Bahn-Ausbaus in Wien, 09.11.2005. Projektpräsentation und Diskussion in der Direktion der Wiener Linien GmbH & Co KG

Nachhaltigkeit des Finanzausgleichs in Österreich. Projektendpräsentation und Diskussion im Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, 16.03.2005

Perspektiven der nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung der Stadt Salzburg. Moderation eines Expertenworkshops am 01.12.2004, Projektpräsentationen am 08.09.2004 und 16.06.2005. Magistrat der Stadt Salzburg

Socioeconomic dynamics and property rights regulation as driving forces of urban spatial development: the case of Vienna; Presentation at the 2003 EAEPE Conference in Maastricht, NL. 10.11.2003.

Ökonomische Wirkungen der Krankenanstalt St. Pölten. Magistrat der St. Pölten, 3. Juli 2003.