Nutzwertanalyse alternativer Verkehrsprojekte

Gewichtung

Die vorgeschlagene Gewichtung der Ziele kann der folgenden Tabelle entnomen werden.
(Die Gewichte von Zielen, die keine Zielkriterien sind, stehen in runden Klammern, da sie bei einer Kontrollrechnung nicht mitgerechnet werden dürfen.)

Kurzbezeichnung Zielbeschreibung Gewicht
[%]
A Benutzerziele (30)
A1 Verbesserung des Fahrkomforts 10
A2 Zeitersparnis duch (20)
A21 höhere Geschwindigkeit 5
A22 wenige Umsteigevorgänge 5
A23 geringe Wartezeiten 5
A24 viele Zusteigemöglichkeiten 5
B Betriebskostenersparnisse (30)
B1 Personaleinsparungen 15
B2 Sachkostensenkungen 15
C Umweltziele (20)
C1 Verringerung des Verkehrslärms 10
C2 Weniger Luftverschmutzung 10
D Reduktion der Unfallgefahr (20)
D1 Weniger Unfälle mit Personenschaden 10
D2 Weniger Unfälle mit Sachschaden 10