Forschungsbereich Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik

im Institut für Raumplanung der Technischen Universität Wien

Auf der IFIP-Website finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

  • Forschung: Schwerpunkte und Projekte der Forschungstätigkeit des IFIP
  • Publikationen: Veröffentlichungen mit Autoren- und Herausgeberschaft des IFIP
  • Veranstaltungen: Gastvorträge, Jahrestagung und sonstige Veranstaltungen des IFIP 
  • Lehre: Lehrveranstaltungen des IFIP, Organisatorisches zum Lehrbetrieb
  • Team:  Lehr- und Forschungstätigkeit, Kontaktangaben der einzelnen Mitarbeiter/innen
  • Wir über uns: Aufgaben, Ziele, Organisatorisches zum Institutsbetrieb, Bibliothek


Aktuelles:

  • Institut für Raumplanung gewinnt den Best Lecture und Best Teacher Award der TU Wien 2019
    Bei der diesjährigen Verleihung des Best Lecture Award der TU Wien wurde das Institut gleich zwei mal ausgezeichnet: Das Seminar "Fokus: Sozialer Raum und Diversität - free space/öffentliche Raum" von Karin Hiltgartner (IFIP), Astrid Krisch (IFIP) und Isabel Stumfol (Region) wurde als Best Lecture 2019 und Karin Hiltgartner zudem als Best Teacher 2019 an der Fakultät für Architektur und Raumplanung ausgezeichnet. Herzliche Gratulation!

  • Neues Buch: Gentrifizierung in Wien
    Ein von der AK Wien gefördertes Buch wirft erstmals einen umfassenden Blick auf Aufwertungs- und Verdrängungsprozesse in Wien. Es enthält Beiträge von AutorInnen aus Wissenschaft, Politik und Praxis.
    Download des Buchs

  • Best Poster Awards am Österreichischen Klimatag: 2. Platz für Karin Hiltgartner
    Letzte Woche fand der 20. Österreichische Klimatag als green event der Universität für Bodenkultur und der TU Wien statt. Beide Beiträge des Instituts für Raumplanung wurden sehr positiv aufgenommen: Neben Karin Hiltgartners Vortrag zum ausgezeichneten Poster, „Klimaklagen als Mittel zur Erreichung völkerrechtlicher Klimaschutzziele“, stellte Marco Dernberger seine Bachelorarbeit zum Thema „Der Wald in Zeiten des Klimawandels“ vor.

  • Verleihung Egon-Matzner-Preis 2019
    Die Verleihung des Egon-Matzner-Preis 2019 findet dieses Jahr im Rahmen der 2. Vienna Conference on Pluralism in Economics vom 15. bis 16. April 2019 an der Universität für Bodenkultur statt.
    Programm der Tagung
    Preisverleihung: Mo. 15.4., 18-19 Uhr, Hörsaal SCHW-SR 06 (Franz-Schwackhöfer Haus)

  • Tagung SUP & Raumplanung
    15 Jahre SUP in Österreich: Am 14. Mai 2019 laden die TU Wien, die BOKU und das ÖIR zu einer Tagung mit internationalen und nationalen Expert_innen. Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

  • Aussschreibung: Universitätsassistent/in (Prae-Doc, Karenzvertretung) am IFIP
    Die Stelle wird ab 01. April 2019 besetzt und ist bis voraussichtlich 22. Februar 2020 befristet.
    Die genaue Stellenaussschreibung finden Sie hier.

  • Neue Studie: Vergleich der Qualität privater und öffentlicher Wasserversorgung
    Vor dem Hintergrund einer neuen EU-Richtlinie zur Konzessionsvergabe im öffentlichen Infrastruktur-Sektor untersucht die Studie im Auftrag der AK Wien, des Österreichischen Städtebundes und der Gewerkschaft Union die Qualität privater im Vergleich zu öffentlicher Wasserversorgung in acht EU-Ländern.

  • Neue Studie zu Internet-Plattformen
    Eine neue Studie im Auftrag der AK Wien untersucht die zunehmende Macht von Internet-Plattformen und stellt Regulierungsvorschläge zur Diskussion.
    Download der Studie