Forschungsbereiche des Instituts für Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik

Immobilienökonomie

Ökonomische Analyse von Immobilienprojekten mit stadt- bzw. regionalwirtschaftlicher Dimension
einschließlich Technologiezentren und Wirtschaftsparks

Aktuelle Projekte | Ältere Projekte

  1. Aspekte der Wohnungsgemeinnützigkeit. Ökonomische Begutachtung von Reformvorschlägen zur Wohnungsgemeinnützigkeit
    G. Rüsch (Projektleiter), B. Brezina; Auftraggeber: Forschungsgesellschaft für Wohnen, Bauen und Planen; 1990.

  2. Räumliches Strukturkonzept "Linz/Süd und Umgebung"
    G. Rüsch (Projektleiter), B. Brezina, I. Göll; Auftraggeber: Oberösterreichische Landesregierung; 1990.

  3. Betriebswirtschaftliche Rentabilität und regionalwirtschaftliche Effekte des Internationalen Wirt-schaftsparks Gmünd
    W. Blaas (Projektleiter), B. Schausberger; Auftraggeber: Gesellschaft für Bundesbeteiligungen an Industrieanlagen; 1991.

  4. Eignung des Standortes Gmünd für die Ansiedlung eines Betriebes der Firma Agena
    W. Blaas (Projektleiter); Auftraggeber: Agena; 1992.

  5. Die Entwicklung der Bodenpreise in Wien
    W. Blaas (Projektleiter), H. Kramar; Auftraggeber: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien; 1996.

  6. Ermittlung der Auswirkungen des Kommunalen Energiekonzeptes Graz auf Wirtschaftsstruktur und Steueraufkommen der Stadt Graz, des Landes Steiermark und Restösterreichs
    W. Schönbäck (Projektleiter), H. Adensam; Auftraggeber: Energieverwertungsagentur, Wien, 1996.

  7. Workshop "Perspektiven der Realisierung von Gewerbehöfen im dichtverbauten Wiener Stadtgebiet". Schönbäck (Projektleiter), T. Titz. Auftraggeber: Stadt Wien (MA 21), Wirtschaftskammer Wien, Wiener Wirtschaftsförderungsfonds; 1997.

  8. Volks- und regionalwirtschaftliche Auswirkungen der Landeshauptstadt St. Pölten.
    W. Schönbäck (Projektleiter), M. Schneider. Auftraggeber: Österreichisches Institut für Raumplanung (ÖIR); 1997.

  9. Organisations- und Finanzierungskonzept für die Errichtung von Gewerbehöfen im dichtverbauten Wiener Stadtgebiet unter besonderer Berücksichtigung von vier konkreten Beispielstandorten.
    W. Schönbäck (Projektleiter), Ch. Heschtera, H. Pernsteiner, H. Wernhart, S. Mihurko. Konsulenten: W. Blaas, H. Bovenkamp, S. Gruber, R. Kratschmann, G. Nidetzky, B. Ölz, B., Rießland, G. Rigler-Rosifka. Auftraggeber: Gemeinde Wien (MA 21A, MA 4, MD-KOB), Wiener Wirtschaftsförderungsfonds, Wirtschaftskammer Wien. Endbericht 5/1998

  10. Durchführung einer Befragung zur Zielgruppenanalyse für den Gewerbehof Engerthstraße Wien 20.
    W. Blaas (Projektleiter), H. Wernhart, H. Pernsteiner, S. Mihurko. Konsulent: W. Schönbäck. Auftraggeber: Handelskai Bauträger- & Liegenschaftsverwertungsges.m.b.H., Wien. Endbericht 4/1998.

  11. Untersuchung des Einflusses der Kompensationseffekte auf die Standorteignung steier-märkischer Gemeinden für Betriebsansiedlungen.
    W. Schönbäck (Projektleiter), M. Schneider. Auftraggeber: Amt der steiermärkischen Landesregierung; Endbericht 2/1998.

  12. ACCESS Wirtschaftspark Gmünd-Ceske Velenice (Institutsprojekt-Nr. 75)
    W. Blaas (Projektleiter), S. Mayer. Auftraggeber: Institut für Wirtschaftsforschung Halle, Deutschland. Endbericht 10/1998

  13. Beschäftigungseffekte ausgewählter kommunaler Investitionen (Institutsprojekt-Nr. 83)
    W. Schönbäck (Projektleitung), M. Schneider, C. Prinz. Auftraggeber: Hauptverband der österreichischen Sparkassen, Endbericht 4/99

  14. Stadtstrukturelle Wirkungen der Wiener Wirtschaftsentwicklung (Institutsprojekt-Nr. 106/2001)
    W. Blaas (Projektleiter), G. Oppolzer, in Zusammenarbeit mit K. Puchinger, M. Rosenberger und R. Zuckerstätter (Regional Consulting GmbH); Auftraggeber: Stadt Wien, MA 18 – Stadtentwicklung und Stadtplanung; Endbericht: 01/2002.

  15. Gewerbehöfe im dichtverbauten Stadtgebiet Wiens (Institutsprojekt-Nr. 97)
    J. Bröthaler (Projektleiter), W. Blaas, H. Wernhart; Förderung: Fonds "150 Jahre TU Wien" - Technik Preis der Wiener Wirtschaft, Endbericht 06/2001.

  16. Regionale Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte der Produktion von Holz- bzw. Kunststofffenstern (Institutsprojekt-Nr. 89)
    W. Blaas (Projektleitung), A. Luptacik; Auftraggeber: Österreichischer Arbeitskreis Kunststoff-Fenster, Endbericht 11/1999.

  17. Stadt-Umland-Probleme in der Agglomeartion Wien und innovative Problemlösungsstrategien: Vorstudie zu Konflikten bei der öffentlichen Aufgabenerfüllung (Institutsprojekt-Nr. 85)
    W. Schönbäck (Projektleiter), M. M. Fischer (Projektleiter, WSG- Institut für Wirtschafts- und Sozialgeographie der Wirtschaftsuniversität Wien), S. Faßbender, M. Schneider (WSG); Auftraggeber: Dr. Karl Lueger-Institut; Endbericht 10/1999.

  18. Regionalökonomische Bestandsaufnahme und volkswirtschaftliche Wirkungsanalyse des Flachgauer Technologie- und Gewerbezentrums (Institutsprojekt-Nr. 76)
    W. Blaas; Auftraggeber: IBM; Endbericht 1/2000.